Original

Japanisches

Essen



KOSHI-AN

MATCHA-AN 

YUZU-AN



Aburaage (japanisch 油揚げ, „in Öl Frittiertes“) ist in der japanischen Küche ein Produkt auf der Basis der Sojabohne, bei dem üblicherweise Tofu in dünnen Scheiben frittiert wird. Es wird in Udon-Nudelgerichten verwendet (auch kitsune-udon von kitsune – nach japanischen Legenden mochten Füchse den frittierten Tofu)... 

Weiterlesen ⇒ Wikipedia




Der Tofuauch Bohnenquark (vgl. engl. bean curd) oder veraltet Bohnenkäse genannt – ist ein ursprünglich chinesisches und darüber hinaus asiatisches Nahrungsmittel, das zunehmend auch in der westlichen Welt, insbesondere bei vegetarischer und veganer Ernährung,...

 

Weiter lesen ⇒ Wikipedia

MOMEN-TOFU

KINU-TOFU

GOMA-TOFU

YUZU-TOFU

PEANUTZ-TOFU



AGESENBEI ist fritierte Reisgebäck.

SHIO(Salz), SHOYU(Sojasosse) und EBI(Schrimps)



KOUJI

KOJI ist fermentiertes Reis, Sojabohnen oder Weizen...etc. mit Mikroorganismen wie mit dem Schimmel. Mit Koji werden viel verschiedene fermentirte Lebensmittel in Asia erzeugt.



MISO ist Salz und KOUJI addiert fermentiertes Reis, Sojabohnen oder Weizen.

Miso wird als Grundgeschmack in viele Gerichte addiert. Es gibt weisses Miso, rotes Miso und schwarzes Miso.



MISO-RAMEN ist Ramen (= japanische Nudelsuppe) mit Miso (Geschmack).



Okara ist ein geschmacksneutrales Nebenprodukt, das bei der Herstellung von Sojamilch anfällt. Es lässt sich in der Küche vielseitig verwenden, zum Beispiel als geschmacksneutraler...

Mehr lesen ⇒ Wikipedia



SHOYU-RAMEN ist Ramen (= japanische Nudelsuppe) mit Shoyu/Sojasosse (Geschmack).



Sōmen (japanisch 素麺, auch 索麺, koreanisch 소면 Somyeon) sind sehr feine, lange, runde weiße Fadennudeln aus Weizenmehl mit kurzer Kochzeit. Im Gegensatz...

Mehr lesen ⇒ Wikipedia



TSUKUDANI ist kleine Fische, Muscheln, Seetang, Insekten..etc. mit Sojasosse und Zucker gekochte Lebensmittel.